Freitag, 3. März 2017

Autorentage/BlogTour zu J.R.König heute bei mir : Sündige Leidenschaft


Hallo und Herzlich willkommen allen Leseratten und Fans von J.R.König
und natürlich allen die noch Fans von dieser Autorin werden!

Ich habe heute die Ehre und stelle euch das Buch: "Sündige Leidenschaft und ihre Protagonisten vor.

"Sündige Leidenschaft"
Ein tolles Ansprechendes Cover, das Motiv sehr schön gewählt und der Titel passt sich in Form und Farbe sehr gut in das Gesamtbild ein!

Der Klappentext:
Liebe versus Verlangen?

Lust versus Vertrautheit? 

Abenteuer versus Sicherheit? 

Was soll man tun, wenn man in seiner Beziehung nicht mehr glücklich ist, aber nicht aufgeben will? 

Was soll man tun, wenn man sich zu einer anderen Person als dem eigenen Partner hingezogen fühlt und dieses Verlangen sich nicht abschalten lässt?

Wenn der Partner nichts dafür tut, dass die Beziehung weiterhin funktioniert und man beinahe schon in die Arme des Unsicheren, des Neuen getrieben wird? 

Was würdest du tun?

https://www.amazon.de/S%C3%BCndige-Leidenschaft-erotischer-Liebesroman-Kurzroman-ebook/dp/B014QAANYC/ref=sr_1_21?ie=UTF8&qid=1488437850&sr=8-21&keywords=J.R.K%C3%B6nig

Die Story erzählt von einer Zwickmühle, wie es in einem Aussieht wenn man seinen Gefühlen nicht traut, ihnen sich nicht Sicher ist. Von Gefühlen für jemanden, die man nicht haben sollte, weil dieser jemand schon Vergeben ist und von Gefühlen die man einfach nicht Unterdrücken kann.
Diese Story erzählt ihre Geschichte, die eben nicht ist wie jede andere und doch gibt es sie, diese Arten der Gefühle, die man für jemanden empfinden kann.

Jamie ihr Freund, von dem sie denkt das er sie gerettet hat. Sie liebt ihn doch, oder ? Oder fühlt sie einfach nur Dankbarkeit ?
Elias ein Freund bei dem es kribbelt. Der sie in ihren Gedanken folgt, soll sie es zulassen?
Amelie will im Urlaub ihre Gefühle für beide Männer testen, aber welcher von ihnen ist es wert ?

Und weil ich euch sooooo mag habe ich hier eine kleine Leseprobe für euch :
Jamie
Seine Schritte stoppten direkt neben ihr, seine Hand legte sich wie von selbst auf ihre Schulter, doch sie schüttelte ihn schnell wieder ab, bevor sie ihn ansah. Jamies Herz schlug ihm bis  zum Hals, sein Puls raste und noch nie zuvor im Leben hatte er sich so elend gefühlt wie jetzt. Er begriff, dass er dabei war, sie zu verlieren, wenn es nicht schon zu spät war. "Weißt du, ich dachte tatsächlich, wenn ich nur fest genug daran glaube, darauf hoffe, dass du dich wirklich ändern kannst und wieder der Mensch wirst, den ich vor einem Jahr so ins Herz geschlossen habe." Amelies Blick schien ihn zu durchbohren, ihre Worte waren ebenso kalt wie ihre Augen. Er konnte darin keinerlei Zuneigung finden, keine Wärme, nichts wodurch Jamie hätte schließen können, dass er noch eine Chance hatte.................
Und hier möchte ich euch die Protagonisten ein wenig vorstellen!

Amelie:
 Hauptprotagonistin 28 Jahre alt. Schlanke,trainierte, lange Beine. Klare , helle Augen.
Sie hatte es in ihrer Kindheit und auch später nie leicht mit ihren Eltern denen sie immer versuchte alles Recht zu machen um von ihnen Anerkennung zu bekommen. Statt Anerkennung zu bekommen wurde sie Jahrelang von den meisten Menschen nur Ausgenutzt und Betrogen. Dabei sehnt sie sich nach nichts mehr als nach Anerkennung und Liebe.

Jamie: 
Hauptprotagonist, Er war Amelies Freund, Geliebter, Vertrauter und doch war er es der sie an Ihm Zweifeln lies. 
Er liebt es am Rechner zu sitzen Zocken und Fußball schauen.
Ein sehr wechselhafter Charakter. Der Betrügt, Belügt und nicht immer ganz Ehrlich mit Amelie ist.


Elias: 
Hauptprotagonist, Er war ihr Freund, und doch empfand er so viel mehr für diese Frau: Amelie, für deren Körper er morden würde. Kennengelert hat er Sie durch Jamie, der ein Freund in seiner Clique ist.
Sein Aussehen? Amelie beschreibt es so: Große, muskulöse Statur. Starke Arme und dunkle kurze Haare die immer weich aussehen. Einen ordentlich gestutzten Bart der sein Gesicht markant aussehen lässt. Warme, wache braune Augen die sie zu verschlingen drohen.

Und Tadaaaaaa......... J.R.König hat ein suuuuuuuper tolles Gewinnspiel für euch Leseratten!
Dazu solltet ihr unbedingt schön alle Beiträge verfolgen !
Mich werdet ihr auch wieder Treffen!
Ganzzzzzzzz ......viel Spaß 
Gewinnspiel
Es kann bei jedem Beitrag ein Los gesammelt werden, indem die individuelle Frage beantwortet wird. Somit kann jeder jeden Tag 2 Lose für den Lostopf sammeln.
Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Das Gewinnspiel endet am 19.03.2017 um 23:59 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich im Gewinnfall bereit, öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Keine Barauszahlung des Gewinnes möglich.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook und wird nicht von Facebook organisiert.

Die Tagesfrage vom Lesejunkie lautet:
Könntet ihr euch vorstellen in 2 Männer gleichzeitig verliebt zu sein? Und euch dann für den Richtigen zu entscheiden? 
Ich freue mich schon auf eure Kommentare !!!
Viel Glück 
wünscht euch der Lesejunkie!  


Und damit ihr wisst wie es weitergeht! Hier der 
"Tour-Fahrplan" für euch!



Kommentare:

  1. Klar, kann ich mir das vorstellen. Nur warum dich entscheiden müssen? Warum nicht anders Leben? Das Wichtigste ist doch, was die Liebenden wollen.

    AntwortenLöschen
  2. Klar, kann ich mir das vorstellen. Nur warum dich entscheiden müssen? Warum nicht anders Leben? Das Wichtigste ist doch, was die Liebenden wollen.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den tollen Beitrag.
    Mmmmh gute Frage . Müsste ich mich den wenn ich mich drauf einlassen würde entscheiden? Man könnte doch auch beide behalten wäre doch bestimmt ganz nett

    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Vorstellen könnt ich es mir schon ich hoff das daß nie passiert wäre eine sehr schwere entscheidung ��

    AntwortenLöschen
  5. Vorstellen ja doch wer es dann endlich wäre von den beiden das wüsste ich sicher selbst dann nicht wenn es drauf ankommen würde!
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo
    Ja klar, kann ich es mir vorstellen. Man kann die Gefühle ja nicht so abschalten. Aber ich möchte hoffen das ich in so einer Situation nicht komme und ich mich entscheiden müsste. Wer weiß ob man sich auch für den richtigen entscheidet...

    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön geschrieben und interessant. Ich kann mir vorstellen mit 2Männern und mich dann für den richtigen zu Entscheiden. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

    AntwortenLöschen
  8. Nein,das könnte ich nicht.
    Toller Tag,liebe grüße

    AntwortenLöschen
  9. Vorstellen kann ichIch irgendwie das schon aber ob ich mich dann am Ende entscheiden könnte bin ich mir nicht so sicher :D

    LG Saskia Kämena

    AntwortenLöschen
  10. Ja, das könnte ich mir schon gut vorstellen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag! Ich könnte es mir schon vorstellen, würde mich aber auf jeden Fall für einen von beiden entscheiden. Alles andere wäre mir zu anstrengend ;-)

    LG
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  12. Ein toller Beitrag, vielen Dank! ♡

    Ich war schon einmal in solch einer Situation und hatte mich damals für den falschen entschieden. �� Gut, aus Fehlern lernt man und nun bin ich glücklich verheiratet. ��

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    ich kann mir das schon irgendwie vorstellen, wünsche es mir aber nicht, da bei so einer Entscheidung immer auch jemand verletzt wird...

    LG

    AntwortenLöschen